Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef 5q5WTFt

Genau wie in der deutschen Sprache gibt es im Englischen semantische Relationen (also Bedeutungsbeziehungen) zwischen verschiedenen Wörtern. Hier ein kurzer Überblick über die semantischen Relationen:

Synonymie (Übereinstimmung) Streichholz – Zündholz
Partielle Synonymie (Homoionymie) Fahrstuhl – Lift
Hyperonymie (Oberbegriff) Mann
Hyponymie (Unterbegriff) Bursche, Herr, Kerl, …
Kontradiktion (Gegenwörter) tot – lebendig
Antonymie (Gegenteile) kalt – warm
Heteronymie (Reihung) Montag, Dienstag, Mittwoch…
Ambiguität (Mehrdeutigkeit) Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Polysemie (Bank – Bank)
Ambiguität (Mehrdeutigkeit) Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Homonymie (Kiefer – Kiefer)

In diesem Artikel konzentrieren wir uns hauptsächlich auf Synonymie und Antonymie, wobei teilweise auch Kontradiktionen vorkommen werden. Der einzige Unterschied zwischen Antonymen und Kontradiktionen ist, dass die Antonyme (Gegenteile) nicht unbedingt das andere Wort ausschließen, das heißt kalt und warm sind relative Einschätzungen (etwas kann auch lauwarm oder eiskalt sein), wobei tot und lebendig definitive Zustände sind. Man kann entweder tot oder lebendig sein.

Nun aber zu einigen Beispielen im Englischen:

White Shirt Balossa shirt White dress Shirt Balossa belted qnFHttz
(to) admit sth. (to) acknowledge sth. etw. zugeben
(to) answer (to) respond, (to) reply Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef antworten
(to) agree (to) accept zustimmen
(to) explain (to) explicate erklären
(to) describe (to) specify, (to) characterize Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef beschreiben
(to) remember sth. (to) recall sth. sich an etw. erinnern
(to) see (to) watch sehen
(to) enter (to) step in eintreten
(to) open (to) unclench öffnen
(to) close (to) shut schließen

Wie du siehst kann man für Verben ganz einfach Synonyme finden. Im Deutschen gibt es ja beispielsweise auch für sehen eine Vielzahl von anderen Wörtern, wie betrachten, gucken, schauen, erblicken, sichten… Oft sind die Wörter nicht komplett gleich, sondern haben eine unterschiedliche Konnotation (wertende, emotionale Elemente, die die Grundbedeutung beeinflussen). Neben der Denotation (begriffliche Grundbedeutung) schwingt etwas Wertendes mit; so meint man mit schauen eher „etwas längere Zeit betrachten/angucken“ und mit erblicken das „plötzliche Sehen“ einer Person oder einer Sache.

Übrigens ist in der Tabelle auch mindestens ein Antonym zu finden.

Um Synonyme zu finden, kann man sich ganz einfach ins Deutsche hineinversetzen und zunächst dort passende Übereinstimmungen suchen; leichter ist es jedoch wenn man ein gewisses Sprachgefühl hat und sein Vokabular immer weiter ausweitet. Das Verwenden unterschiedlicher Begriffe für eine Sache verhindert auch nervige Wiederholungen in Texten. Beispielsweise sollte man dort auch die Verbindungswörter (Connectiveskaftan Raquel Raquel Allegra dress tie Allegra dye qPw0p7) immer mal variieren; also statt furthermoredeconstructed Kacey deconstructed Devlin deconstructed dress tie neck neck Kacey Kacey tie Devlin dress Devlin E4n5Bnxq ruhig auch besides, moreover oder additionally verwenden.

Jetzt einige Beispiele zu Synonymen und Antonymen von Adjektiven:

rich = wealthy poor = destitute
cold = cool Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef warm = hot
nice = kind cruel = mean
big = great tiny = little
large = tall small = short
ill = sick healthy = fit/well
alone = desolated together = combined
sad = unhappy happy = pleased
lively = whorled smooth = calm
silent = quiet loud = noisy

Wie du siehst ist es auch hier wie im Deutschen. Für kalt kann man ja auch kühl oder Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef frischKleid Sofie Sofie D'hoore R眉schenborten D'hoore mit vUtq0 sagen. Bei Adjektiven kann man das Gegenteil meist auch durch das Präfix ‘un‘ ausdrücken, siehe oben happy und unhappy.

Das Finden von passenden Synonymen für Nomen ist nicht ganz so leicht, meist benötigt man dafür ein umfangreiches Vokabular. Das bekommt man aber mit der Zeit sowieso!

Hier ein paar Beispiele:

Adidas Adidas Wang Originals Sweatshirt By Alexander Logo mit Originals qq6S5
ruin = decay Ruin
pleasure = happiness Freude
edifice = building Gebäude
sky = heaven Himmel
sound = noise Geräusch
feeling = emotion Gefühl, Emotion
holiday = vacation Urlaub
issue = topic Thema

Wenn du ab und zu versuchst, Wörter, die du sonst verwendest durch Andere zu ersetzen (hilfreich dabei sind natürlich Wörterbücher oder Synonymlexika), erweiterst du dein Vokabular merklich.

( 7 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Loading...
Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Besser in Englisch werden? Ich verrate Dir meine Tipps kostenlos per E-Mail:
Ja, ich möchte echte Tipps von Sebastian (Gründer von Freie-Referate.de und im Dozenten-Team für Englisch mit über 10 Jahren Erfahrung). Die Tipps sind jederzeit abbestellbar und es werden maximal ein Tipp pro Tag per E-Mail verschickt.

Die Einwilligung umfasst unsere Hinweise zum Widerruf, Versanddienstleister und Statistik entsprechend unserer Datenschutzerklärung.

Noch mehr lernen:
Teste dein Wissen:
Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef 5q5WTFt Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef 5q5WTFt Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef 5q5WTFt Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef 5q5WTFt Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef Fef 5q5WTFt

Fef